amateurfunk


Viele der MOSFEC Mitglieder sind auch aktive Funkamateure und Mitglieder im DARC (Deutscher Amateur-Radio-Club) Ortsverband Odenwald (DOK A19). Um weiteres über das interessante Hobby Amateurfunk zu erfahren besuchen Sie die Seite des Ortsverbandes Odenwald. Dort erfahren Sie alles was es über Amateurfunk zu erfahren gibt. Außerdem können Sie auch ganz unverbindlich an den monatlichen Clubtreffen als Gast teilnehmen !

 

Um die Seite des OV ODENWALD zu besuchen, klicken Sie einfach auf das folgende DARC Logo:



Hier sehen Sie MOSFEC Mitglied Hans-Jürgen an seiner Funkstation. Er hat das behördlich zugeteilte Rufzeichen DL5IC und hat mit seiner Station schon fast alle Länder dieser Welt "gearbeitet" (also erreicht) ... und das DRAHTLOS. Ohne Telefon, ohne Internet ! Direkt von Antenne zu Antenne. Dies macht den Reiz dieses Hobbies aus.


Viele weitere Infos gibt es beim OV Odenwald (A19) und den dazugehörigen aktiven Funkamateuren in Mosbach und Umgebung.


Es gibt in Deutschland über 40.000 Funkamateure, weltweit sind es ca. 3 Millionen - die USA hat Anfang 2012 einen neuen REKORD der Lizenzinhaber aufgestellt. Es gibt 700.000 Funkamateure allein in den USA. Das Hobby ist also alles andere als altmodisch oder rückläufig ! Werden sie Teil unserer Gemeinschaft und LEBEN Sie den sogenannten HAM SPIRIT mit uns !  (HAM = Funkamateur)


MOSFEC e.V. amateurfunk aktuell - NEWS


NEU NEU     X1M TRANSCEIVER - DER "CHINAKRACHER"     NEU NEU

 

Der Chinakracher wird z.B. von WIMO vertrieben (www.wimo.de) und kostet aktuell 329,- EURO.

Unter www.amateurfunk-forum.de gibt es viele Artikel die sich mit dem X1M beschäftigen.

 

Hier die ersten Bilder von Rainers (DF2iAG) X1M von außen und innen...

Darunter findet ihr den kurzen Bericht und Messdiagramme zum X1M als PDF DOWNLOAD.

Download
Bericht und Messungen zum X1M QRP Transceiver von Rainer, DF2iAG
X1M QRP TRX.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.8 KB

Ein interessanter Link zum Thema

 

Internet aus der Steckdose,

 

Powerline, Datenschutz und Amateurfunk


AMATEURFUNK INFO

ISS Funkkontakt - Video von unserem Mitglied Rolf, DC9ii aus Obrigheim.



Funkamateure des Ortsvereins Odenwald  (A19):

 Ankündigung der Aktivität am Sonntag des Fliegerfestes auf dem Flugplatz Schreckhof bei Mosbach-Diedesheim am 01.09.2013

 


Vom 31.August bis zum 01.September 2013 veranstaltet die Fliegergruppe Mosbach e.V. auf dem Fluggelände Hamberg bei Mosbach-Diedesheim (Flugplatz Schreckhof) wieder das traditionsreiche Fliegerfest mit vielen Attraktionen der Lüfte !

 

Die Funkamateure des OV A19 (Mosbach) werden sich mit Unterstützung des Mosbacher Funk- 

Elektronik- und Computer- Clubs am Sonntag vor der Flughalle im Funkzelt mit Amateurfunkstationen auf Kurzwelle und UKW beteiligen.

Auch in mehreren Fahrzeugen werden Funkverbindungen mit Amateurfunkstationen in 

Deutschland, Europa und in aller Welt hergestellt.

Unabhängig vom Telefonnetz, vom Internet und sogar mit eigener Stromversorgung können,

wie in Notsituationen, völlig autonom, Informationen übermittelt werden.

Zusätzlich wird mit Info-Material und mit Videos der Amateurfunkdienst und der Deutsche 

Amateur- Radio- Club (DARC e.V) allgemein und mit seinen Teilbereichen vorgestellt.

 

Schon 1977 waren die Funkamateure beim Fliegerfest dabei, siehe die S/W-Fotos in der Anlage.

An der Flughalle nebeneinander gelegt kann man links den Flugbetrieb und rechts das Funkzelt

mit einigen Antennen und Fahrzeugen mit Mobilfunkantennen sehen.    

Infos sowie ein Anfahrtsplan finden sich auf der

Homepage des Vereins unter:

www.fg-mosbach.de.